Viele Stillmamas kennen es: Wunde Brustwarzen! Ein leidiges Thema, denn sie sind zäh und tun weh!

Deshalb hier ein paar Infos, wie du das Problem schnell wieder in den Griff bekommst

Tipp 1: Viel Luft an die wunde Brustwarze lassen

Sitze viel oben ohne, lasse Luft an die Brust und lasse die Muttermilch auf der Brustwarze einziehen. Wechsle regelmäßig die Stillpositionen. Es beschleunigt die Wundheilung.

Tipp 2: Wunde Brustwarze mit Lanolin eincremen

Creme 2-3 mal täglich die Brustwarzen mit Lanolin ein. Die Creme bekommst du in der Apotheke oder in der Drogerie. Lanolin pflegt die Brustwarze und unterstützt die Heilung.

Tipp 3: Kühlende Kompressen

Multi Mam Kompressen aus der Apotheke enthalten ätherische Öle, welche die Brustwarze kühlen und Schmerz lindern. 1-2 mal täglich für 1-2 Stunden anwenden oder bei Bedarf.

Tipp: Wenn du die Kompressen in den Kühlschrank legst, kühlen sie noch ausgeprägter

Tipp 4: Heilwolle um die wunden Brustwarzen zu pflegen

Benutze regelmäßig Heilwolle, in ihr ist Lanolin enthalten, welches hilft die Brustwarze zu pflegen und die Wunde zu schließen.

Tipp 5: Nutze ein Stillhütchen

Bei bedarf kannst Du mit Stillhütchen anlegen, das eine kühlende Wirkung hat und die Brustwarze zudem etwas entlastet.

Laura Rohmann-Höhn


Laura ist Stillberaterin und staatlich anerkannte Familienhebamme, auch in schwierigen Situationen steht sie euch zur Seite. Da Laura selber 3-fach Mama ist, kann sie viele eurer Ängste und Sorgen gut nachvollziehen und Euch an ihren eigenen Erfahrungen teilhaben lassen.

Laura Rohmann-Höhn


Tags

Babys erstes Lebensjahr, Stillen, Wochenbett, Wunde Brustwarzen


Das könnte dir auch gefallen

Wickeltasche richtig packen: Was Du dabei haben solltest (Für Babys von 0-4 Monaten)

Ernährung in der Schwangerschaft: Darauf solltest du besonders achten!

Lass uns ein Kommentar da

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Checklisten für die Schwangerschaft

Kostenlos: 4 Checklisten für die Schwangerschaft

Klicke auf den Button und lade dir die Checklisten herunter: